Fortbildung in Akupunktur

Die Chinesen sagen :

Es braucht 800 Jahre, um die Chinesische Medizin zu erlernen.

 

Soviel Zeit haben wir nicht wirklich und dennoch sollten wir sie uns nehmen.

Eine Ausbildung, die uns lehrt anders zu denken, anders zu fühlen, als wir es bisher gewohnt sind, braucht einfach eine Zeit bis sie sich setzt, bis sie in Fleisch und Blut übergeht.

Aus meiner Erfahrung bringen die ersten beiden Jahre der Ausbildung eine sehr gute und solide Grundlage jedweder Situation
gewachsen zu sein, aber bei den meisten Anwendern fehlt es an Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Und genau diese Fähigkeiten bauen sich dadurch aus, dass sie trainiert und geübt werden.

Wir schaffen Vertrauen in Deine Art zu akupunktieren, in Deine Art zu heilen.

Kursangebot

Fortbildung

Die Fortbildung richtet sich an KollegInnen, die bereits akupunktieren und eine gute Kenntnis über die Grundlagen
der 5 Wandlungsreiche haben, sowie in der Lage sind, ein Wesen in seiner Pathologie ursächlich zu diagnostizieren und zu therapieren.

Hier werden wir anhand der Lokalisation von Pathologien, Strategien entwickeln, um auch lokale Punkte zur ganzheitlichen Behandlung zu nutzen. Es ist ja kein Zufall, warum ein Mensch gerade „dort“ ein Symptom entwickelt. Die Akupunkturpunkte verweigern hier, an diesem Ort, ihren Dienst und sollten wieder zum Miteinander eingeladen werden.
So wird neben der ursächlichen Behandlung auch eine lokale Versorgung des Bereiches mit Energie zur Heilung beitragen. 

Wir haben 362 Akupunkturpunkte und jeder von Ihnen hat eine bestimmte Aufgabe, denn diese „Punkte“ sind ja nicht dazu da, Nadeln dort hinein zu setzen, sondern sie haben einen Job, der dazu beiträgt, dass ein Wesen in seiner Komplexität Körper, Geist und Seele zu einer solchen Einheit bringt, dass dieses Wesen sein Leben erfüllt leben kann. 

So kann es sein, dass z.B. TianChong , ein Resonanzpunkt am Kopf, mit der Nummer 8 auf dem Kanal der Gallenblase, behandelt werden kann, um eine Migräne Attacke einzudämmen. Der Punkt hat, übersetzt,  einen interessanten Namen:
„Der Himmel drängt hinein“. Und genau hier sehen wir, dass wir  eben trotz lokaler Wirkung auch ursächlich sein  können, denn vermutlich hat der Träger dieser Pathologie genau damit ein Problem… nämlich sein himmlisches Projekt zu hören.

Wir schauen uns bestimmte Körperregionen und deren Erkrankungen an und werden die wichtigsten Resonatoren der Region intensiv besprechen und erleben. Auch die inneren Kanalverläufe werden hier nochmal eine große Aufmerksamkeit bekommen.

Wir werden uns dann jeweils an einem Samstag, von 10 Uhr–17:00 Uhr in meiner Praxis (Gruppenraum des ShaoHai) zu einem Kurs zusammen finden.

Die Kosten belaufen sich auf 80,00 € pro Samstag. Bildungsschecks werden selbstverständlich anerkannt.

Praxis-Workshop

für KollegInnen, die bereits mit Akupunktur Erfahrung haben.

Wir nadeln und lokalisieren Akupunkturpunkte an die man sich nicht so einfach ran traut, z.B. auch irgendwann mal 1 TouMai und 1 RenMai … nur um mal Beispiele zu nennen.
Leider erfahre ich immer wieder, dass Therapeuten ihre Behandlung an wenig schmerzhafte oder ungefährliche Punkte anpassen. Das  schränkt natürlich sehr ein … leider.


Ich möchte Euch unterstützen, Eure Behandlungsmöglichkeit anhand des Bedarfs und nicht anhand der eigenen Einschränkung anzubieten. Glaubt mir… Ihr werdet Euch kompletter fühlen, und mehr Antworten haben.

Hilfreich wäre es, wenn Du mir ggf. vor dem Seminar schon Hinweise gibst, wo denn für Dich Schwierigkeiten oder Hemmungen bestehen.

Wir werden üben, üben und üben, in einer Gruppe von maximal 12 Teilnehmern jeweils einem Sonntagvormittag.
Jedes Seminar kostet  33,00 € für ca 3 Unterrichtsstunden.

Praxis-Workshop

und für alle, die Unterstützung in Praxisabläufen brauchen.

Praxisalltag ist nicht so leicht, wie wir uns das immer so vorstellen. Wir geraten an Menschen, die uns unsere Muster zeigen, nur leider merken wir es oft nicht. Und schon sind wir wieder so blind, wie zu der Zeit, als wir dieses Verhaltensmuster für uns erfunden haben oder so handlungsunfähig, wie wir es z.B. in unserer Kindheit schon zum Teil waren.

Die Patienten reagieren darauf, ob wir wollen oder nicht. Es kann sein, dass sie Symptomverschlechterungen haben,
dass sie nicht mehr wiederkommen, dass sie immer wieder kommen, dabei aber nicht gesund werden.
Möglicherweise bist Du in der Behandlungssituation gestresst oder wütend und weißt nicht, wie du aus der Nummer rauskommst und adäquat antworten kannst. Es kann auch sein, Du bekommst Dein Geld nicht, nimmst zu wenig Geld, bist es Dir nicht wert. Was immer Deine Praxissituation beschwerlich macht,
Lass uns Lösungen finden, die dazu beiträgt, dass DU dich sicherer und wohler fühlst.

Eine Gruppe von maximal 12 Personen bietet sich dazu an, da wir immer von den anderen lernen können. Wir treffen uns jeweils für einen Sonntagnachmittag.
Das Seminar kostet jeweils 33,00 € für ca. 3 Unterrichtsstunden.

Online-Anmeldung

Ich möchte mich anmelden für

Datenschutz

14 + 9 =

Praxis

Am Brauhof 8-10
53721 Siegburg

v

Kontakt

Telefon: +49 2241-9757075
E-Mail: mail@Praxis-IrisHagen.de